Kategorie-Archiv: Zubehör

Du brauchst neue Rollen (Wheels), Achsen, Decks, Schuhe oder Schutzausrüstung? Dann bist du hier genau richtig. Ersatzteile für dein Longboard!

Longboard Schuhe

Longboard SchuheDas richtige Longboard und die richtigen Longboard Schuhe gehören zusammen wie Adam und Eva. Aus diesem Grund schauen wir und dieses Thema selbstverständlich mal etwas genauer an. Macht es wirklich einen großen Unterschied, wenn man bestimmte Schuhe trägt? In der Regel sind spezielle Longboard Schuhe, oder auch Skaterschuhe genannt, einfach etwas robuster und widerstandsfähiger.

Durch den ständigen Kontakt mit dem Deck und somit auch mit dem sogenannten Griptape, nutzen sich die Schuhe relativ schnell ab. Doch die langlebigen Modele trotzen den Verschleiß. Deswegen sind Longboard Schuhe sehr beliebt und werden bei langen Fahrten bevorzugt getragen. Skaterschuhe sind zeitlos, stylisch und sehen immer sexy aus. Man kann sie also nahezu immer tragen, weil sie einfach nie aus der Mode kommen.

Longboard Schuhe gibt es wie so alles auf der Welt in den verschiedensten Farben und Marken. Wofür du dich entscheidest, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Um dir die Entscheidung ein wenig zu erleichtern, bekommst du hier eine Tabelle, mit beliebten Skaterschuhen. Continue reading

Longboard Deck

longboard deckIn diesem Artikel dreht sich alles um das Longboard Deck. Denn hier trennt sich tatsächlich die Spreu vom Weizen.

Im Longboard-Bereich gibt es bekanntlicherweise sehr viele Varianten und Formen der Decks. Um das richtige Longboard Deck für dich zu finden, solltest du vorerst wissen, welcher Typ Boarder du bist.

Es gibt Pintail-Decks, diese Decks ähneln optisch den Surfbrettern und werden sehr gerne zum cruisen verwendet. Dann gibt es Decks mit einem Cutout für ein besseres Lenkverhalten und gutes Handling.

Auch die Holzart und die Anzahl der verschiedenen Schichten des Decks sind nicht zu vernachlässigen. Empfehlenswerte Decks sind oftmals diese, welche von einem bekannten Hersteller hergestellt wurden, aber für Anfänger und somit auch Einsteiger genügt anfangs auch ein Noname-Deck.

Noname heißt nicht, dass die Qualität schlecht ist, aber in der Regel eignen sich diese Decks eher für den Einstieg ins Longboarderleben. Schließlich fängt man nicht direkt damit an, sich die schnellsten und schwierigsten Pisten auszusuchen. Merkt man langsam, dass das Deck an seine Grenzen stößt, sollte man sich für ein Upgrade entscheiden. Continue reading

Welche Longboard Achsen brauchst du?

longboard achsenDamit dir dein Board stets Freude bereitet, solltest du es auch regelmäßig auf Herz und Niere prüfen, sozusagen der TÜV des Longboards und dazu gehören unter anderem auch die Longboard Achsen.

Die Qualität und Funktionstüchtigkeit beeinflussen dein Lenkverhalten sowie die Stabilität des Fahrens.

Des Weiteren tut es deinem Board gut, wenn du die Achsengummis hin und wieder mal ölst oder ein wenig einfettest, damit alles geschmeidig bleibt.

Mit einer defekten Achse zu fahren gefährdet die Sicherheit deines Freerides, somit solltest du niemals mit einer angebrochenen Achse die Fahrt fortsetzen. Da es aber im Bereich der Longboard Achsen ebenfalls viele Varianten gibt, bekommst du hier eine detaillierte Übersicht zu dieser Materie. Continue reading

Longboard Rollen – Die Übersicht

longboard rollenDie Longboard Rollen oder auch Wheels genannt, sind Bestandteile des Boards, welche regelmäßig erneuert werden müssen, da sie sich durch das ständige Fahren abnutzen und irgendwann nicht mehr die Fahrstabilität gewährleisten, die sie sollten.

Bei den Longboard Rollen gibt es mindesten genau so viele Unterschiede, wie bei den Longboards selbst. Der Härtegrad des Gummis ist unterschiedlich, je weicher die Wheels, desto angenehmer die Fahrt.

Die harten Wheels sind eher zum tricksen geeignet. Du und dein Board zusammen auf den weiten Straßen, das ist pure Leidenschaft. Aber du solltest vorsorglich immer ein paar Wheels auf Lager haben.

Das gelegentliche auswechseln der Wheels tut auch mal ganz gut, um ein anderes Fahrgefühl zu bekommen. Gewöhnt man sich immer an ein und dieselben Wheels, dann wird der Austausch der neuen Wheels immer sehr ungewöhnlich sein und es benötigt eine gewisse Zeit, ehe man sich daran gewöhnt hat.
Wechselt man allerdings die Wheels hin und wieder, dann wird man zum Allrounder und es stört kaum noch, wenn man andere Wheels unter dem Deck hat. Continue reading

Longboard Zubehoer

Longboard ZubehoerDas Longboard Zubehoer ist mindestens genau so wichtig, wie dein Board selber, denn nach einiger Zeit wirst du sicher Einzelteile ersetzen müssen, wenn du oft fährst. Nichts ist für die Ewigkeit, auch kein Longboard.
Deshalb kann es sein, dass du nach einiger Zeit neue Wheels brauchst, weil die Alten mittlerweile abgefahren sind, oder das Kugellager einfach nicht mehr so reibungslos funktioniert, wie es am Anfang war.

Außerdem kann dir eventuell auch eine Achse gebrochen sein, als du eine Bordsteinkante überkreuzt hast.
Vielleicht ist aber auch dein Deck auf Grund der vielen Fahrten gebrochen und nun benötigst du ein Neues.
Außerdem ist es für viele Boarder wichtig, das richtige Schuhwerk zu tragen, denn richtige Skaterschuhe machen beim Fahren einiges aus.

4.9 von 5 Sternen (7 Bewertungen)
Preis: ab — Euro

Und eine Ausrüstung wie zum Beispiel ein Helm, oder Gelenkschoner sind ebenfalls von großer Bedeutung. Ein Knochenbruch oder eine Kopfverletzung würde dich nämlich einige Zeit von deinem Longboard trennen und das willst du sicherlich vermeiden. Continue reading