Longboard Anfänger

Longboard AnfängerAls Longboard Anfänger hat man es oft nicht leicht, denn zu beginn muss man erstmal rausfinden, welches Longboard und welcher Fahrstil am besten zu einen passt? Aber wie findet man das heraus und worauf muss man achten? Fragen über Fragen, die man sich am Anfang stellen muss. Um diese zu beantworten, haben wir uns mal näher mit diesem Thema beschäftigt und diesen Artikel dazu geschrieben.

Wichtig ist es, erstmal einen sicheren Stand auf einem Board zu haben. Als Longboard Anfänger sollte man darauf achten, anfangs nicht zu viel auf einmal ermöglichen zu wollen. Fühlt man sich auf seinem Board sicher, kann man sich auch schon an die ersten etwas steileren Straßen wagen und somit sein Handling nach und nach verbessern. Als Anfänger muss man nicht direkt ein 300€-Board kaufen, es reicht auch erstmal eine günstigere Variante um herauszufinden, ob dieses Hobby einen auch wirklich liegt.

Welches Board nun für den Anfang das richtige für dich ist, lässt sich nicht so einfach festlegen, da sich selbstverständlich mehrere dafür eignen. Aus diesem Grund haben wir eine saubere Übersicht für dich erstellt. In dieser Übersicht findest du angesagte Boards, die sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene gut geeignet sind.

Longboard Anfänger, aber welches Board?

Als Anfänger tut sich die Wahl des richtigen Longboards manchmal ziemlich schwer, da es auf dem Markt eine Vielzahl verschiedener Boards gibt. Hat man sich letztendlich für ein bestimmtes Prachtstück entschieden, ist es an der Zeit bestimmte Dinge zu lernen.
Wie oben schon beschrieben, ist als Erstes der sichere Stand absolut wichtig und Grundvoraussetzung für alles andere. Das Fahren muss selbstverständlich auch gekonnt sein aber noch viel wichtiger ist auch das Bremsen, um gefährliche Momente schnell aus dem Weg gehen zu können.

Für den Anfang mag es sinnvoll sein, einfach vom Board abzuspringen. So machen es viele Anfänger und das hat sich auch bewährt. Eine weitere Möglichkeit ist mit einem Fuß das Board langsam abzubremsen. Macht man das oft, wird man sehr schnell neue Schuhe nachkaufen müssen. Richtige Profis bremsen, indem sie einfach ihr Board quer lenken, wie beim Sliden und somit zum Stillstand kommen.
Willst du dir ein Anfänger Longboard kaufen, dann findest du unterhalb dieses Textes eine Tabelle, welche dir eine geordnete Übersicht der angesagten Boards gibt.

101,80 cm
ca. 107,00 cm
4.9 von 5 Sternen
EUR 119,95
99,10 cm
4.4 von 5 Sternen
-
106,68 cm
EUR 122,62
100,00 cm
EUR 49,90